Regionales

Archäologen finden römisches Heiligtum in Gelderland

Die ersten Fundstücke sollen schon am Sonntag in Nimwegen ausgestellt werden.

Dienstag, 21. Juni 2022 - 18:30 Uhr

von Mark Pillmann

Herwen-Hemeling/Gelderland - Auf einen einzigartigen Fund sind Archäologen jetzt in den Niederlanden gestoßen: In Herwen-Hemeling in der Provinz Gelderland, nur wenige Kilometer westlich von Emmerich, haben Mitarbeiter des Fachunternehmens RAAP ein vollständiges und weitgehend intaktes römisches Heiligtum entdeckt.

© RAAP

Bei den Ausgrabungen haben die Archäologen auch einen Steinbrunnen gefunden, zu dem Stufen führen. Sie vermuten, dass der Brunnen eine besondere Bedeutung gehabt haben könnte. Auch mehrere Skulpturfragmente (kleines Foto) haben sie ausgegraben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden