Regionales

Auftraggeber illegaler Fällungen in Stadtlohn ermittelt

Kreispolizei Borken übergibt den Fall an die Staatsanwaltschaft

Donnerstag, 13. Januar 2022 - 18:40 Uhr

von Stefan Grothues

Stadtlohn - Hohe Wellen hat im Dezember die Fällung von rund 25 alten Eichen am Stadtlohner Schützenweg geschlagen. Anwohner und Lokalpolitiker zeigten sich schockiert und verärgert. Die Umstände waren nebulös. Die Stadt Stadtlohn als Eigentümerin des Grundstücks hatte keinen Auftrag zur Fällung erteilt und erstattete Strafanzeige gegen unbekannt (das BBV berichtete). Jetzt steht die Untersuchung der Polizei kurz vor dem Abschluss.

© Stefan Grothues

Am 11. Dezember 2021 sind am Stadtlohner Schützenweg mehr als 25 Eichen illegal gefällt worden. Die Stadt hat Anzeige erstattet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden