Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Baustart für den „Lückenschluss“ der B67 wohl im Frühjahr

Der Bund investiert 80 Millionen Euro

Montag, 26. August 2019 - 17:16 Uhr

von Hans Georg Knapp

Reken/Dülmen - Baustart für den „Lückenschluss“ der B67 zwischen Reken und Dülmen ist voraussichtlich im kommenden Frühjahr. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau mit. Ihm zufolge wurden hierfür in den vergangenen Monaten die Voraussetzungen geschaffen: Auf der fast fünf Kilometer langen Trasse des ersten von vier Bauabschnitten sei nach Kampfmitteln gesucht worden, zudem sei der Holzeinschlag erfolgt.

© Hubert Konert

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden