Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Betonschutzmauer am Zwischenlager Ahaus wächst

Schutz vor terroristischen Angriffen

Sonntag, 10. Juni 2018 - 11:02 Uhr

von Christian Bödding

Ahaus - Rund um das Brennelemente-Zwischenlager in Ahaus entsteht derzeit eine Schutzmauer mit gewaltigen Ausmaßen. Sie soll vor terroristischen Angriffen schützen und ein gewaltsames Eindringen erschweren.

Foto: Christian Bödding

Jede Menge Stahl: Bis zum Herbst 2019 baut ein Unternehmen aus Nordhorn eine Schutzmauer um das Zwischenlager.

Zehn Meter in die Tiefe, zehn Meter in die Höhe, 500 Meter lang, einen Meter dick. Die Ausmaße der Betonschutzmauer um das Brennelemente-Zwischenlager Ahaus (BZA) sind gewaltig. Michael Rys (Projektleiter Schutzwand) und Klaus Sparr (Bauüberwacher) sehen tagtäglich das Bauwerk wachsen. „Das passt s...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige