Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Bocholter Aa fließt bei Hoxfeld durch ein neues Bett

Davon profitiert auch der Hochwasserschutz

Sonntag, 14. Juli 2019 - 13:17 Uhr

von Markus Schönherr

Kreis Borken - Zwei Ziele hat der Kreis Borken mit einem Eingriff erreicht: „Wie haben die Renaturierung der Bocholter Aa mit dem Hochwasserschutz verbunden“, sagt Friedel Wielers, der beim Kreis Borken die Planungsabteilung im Fachbereich Natur und Umwelt leitet. Gemeint ist der Verlauf der Bocholter Aa auf Höhe der ehemaligen Deponie Hoxfeld.

Foto: Markus Schönherr

Von der Brücke am Hoxfelder Dirdingweg aus kann man die Veränderung gut sehen. In der Aa befindet sich hinten nun eine Insel. Links davon verläuft das neue Flussbett und rechts das alte.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden