Regionales

Borkenerin macht in Stadtlohn als erste deutsche Pilotin E-Flugschein

Stadtlohn-Vreden dank NL-Partnerschaft „ganz vorne mit dabei“

Donnerstag, 2. September 2021 - 16:56 Uhr

von Stefan Grothues

Stadtlohn/Borken - Renate Thesing ist noch ganz beflügelt. „Ich wollte unbedingt die Erste sein“, sagt sie. „Und es ist absolut super, dass Stadtlohn ganz vorne mit dabei ist!“ Am Montag, 30. August 2021, hat die 54-jährige Borkenerin auf dem Flugplatz Stadtlohn-Vreden die Lizenz zum Elektrofliegen erworben. Deutschlandweit besitzt nur eine Handvoll Piloten diese Lizenz für die noch seltenen Elektroflugzeuge. „Und ich bin die erste E-Pilotin“, sagt die Feinkost-Unternehmerin, die über Borkens Grenzen hinaus auch als „Tante Tomate“ bekannt ist.

© Privat

Renate Thesing ist nach eigenem Bekunden bundesweit die erste Pilotin, die E-Flugzeuge fliegen darf. Am Flugplatz Stadtlohn-Vreden hat sie am Montag, 30. August 2021, ihre Prüfung abgelegt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden