Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Brand in Ibbenbüren: 26-Jähriger steht unter Mordverdacht

Verdächtiger soll Opfer mit mehreren Messerstichen getötet haben

Mittwoch, 22. Januar 2020 - 10:06 Uhr

von Sebastian Renzel

Ibbenbüren - Nach dem Brand in einer Wohnung in Ibbenbüren, bei dem die Leiche eines 30-jährigen Mannes gefunden wurde, wurde am Montag ein 26-jähriger Mann festgenommen. Gegen ihn besteht der Verdacht des Mordes und der versuchten besonders schweren Brandstiftung.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden