Regionales

Büchereien im Kreis Borken verzeichnen Zulauf in der Pandemie

Zahlen gingen im Frühjahr steil nach oben

Donnerstag, 12. November 2020 - 16:33 Uhr

von Josef Barnekamp

Kreis Borken - Mehr als 50 Büchereien und Bibliotheken kümmern sich in der Region ums Angebot. Gerade im Frühjahr verzeichneten sie mehr Zulauf. Dabei ist das Verleihen von Büchern längst nicht alles.

© Josef Barnekamp

Michael Schürmann (45) leitet die Bücherei in Vreden und ist Sprecher der Büchereien im Kreis Borken. Er sagt, Bücher zu verleihen sei schon längst nicht mehr die einzige Aufgabe dieser Einrichtungen. FOTO: Josef Barnekamp

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden