Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Burloer spielt in der E-Sport-Liga „NBA2K“ für die Dallas Mavericks

Jannis Neumann hat sich in der Gamer-Szene einen Namen gemacht

Freitag, 11. Mai 2018 - 15:00 Uhr

von Peter Berger

Borken/Dallas/New York - Jannis Neumann aus Burlo hat seine Karriere als Basketball-Profi in den USA gestartet. Seit der vergangenen Woche spielt der 22-Jährige als vermeintlich 2,16 Meter großer Angreifer für die Dallas Mavericks, dem Klub der deutschen Basketball-Ikone Dirk Nowitzki. Seine Punkte macht er allerdings nicht in der Sporthalle, sondern in einem Studio mit Spielekonsole und Monitor.

Foto: pd

In der ersten Saison, die bis Ende August dauert, pendelt Jannis Neumann mit seinem Team zwischen Dallas und New York.

Neumann ist topfit im E-Sport, bei dem Teams oder Einzelspieler per Computer gegeneinander antreten. Auf Punktejagd geht er in der Liga „NBA2K“, die nach dem gleichnamigen Computerspiel benannt ist.Unter den 102 E-Sport-Profis der neuen Spielklasse ist Neumann der einzige Deutsche. Die Saison läuft...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige