Regionales

Cannabis-Plantage in Ahaus-Ottenstein ausgehoben

Die Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest, zwei sitzen jetzt in U-Haft.

Freitag, 25. März 2022 - 16:52 Uhr

von Hans Georg Knapp

Ahaus - Teilnehmern des zehnten „globalen Klimastreiks“, die am Freitag, 25. März 2022, auf die möglichen Folgen einer Klimakatastrophe aufmerksam gemacht haben, hätte dieser Fund vermutlich die Zornesröte ins Gesicht getrieben. In Ahaus hat die Polizei eine professionell betriebene Cannabis-Plantage ausgehoben, die ihren Angaben zufolge pro Jahr 400.000 Kilowattstunden verbraucht hat.

© Kreispolizei Borken

Diese 1100 Cannabispflanzen haben kurz vor der Ernte gestanden. Nach einem anonymen Hinweis entdeckte die Polizei sie in einer Betriebshalle.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden