Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Coesfelderin gewinnt Mathe-Olympiade

Clara Willenbring (10) aus Coesfeld ist ihrer Altersklasse Landessiegerin

Mittwoch, 13. März 2019 - 16:22 Uhr

von Viola ter Horst, Jessica Demmer und Hans-Georg Knapp

Coesfeld/Düsseldorf - Mathematik ist für viele Schüler (und Eltern) ein rotes Tuch. Wer an diesem Schulfach verzweifelt, tut es bisweilen ein Leben lang. Bei Carla Willenbring aus Coesfeld ist das zum Glück ganz anders. Die Fünftklässlerin des dortigen Gymnasiums Nepomucenum hat in Düsseldorf bei der 58. Mathematik-Olympiade den ganz großen Wurf geschafft: In ihrer Jahrgangsstufe (Klasse 5) ist sie Landesmeisterin und Trägerin eines ersten Preises geworden.

Foto: Marek Walde

Das zehnjährige Mathe-As Carla Willenbring mit zwei stolzen Pädagogen des Coesfelder Gymnasiums Nepomucenum: Dr. Michael Weiermann, Vorsitzender der Fachschaft Mathematik, und Mathelehrerin Leonie Sieverding.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden