Regionales

Corona: 14 Infizierte in Bocholt

Alle wichtigen Informationen für den 28. Juni

Montag, 28. Juni 2021 - 09:20 Uhr

von Claudia Feld

Kreis Borken - Keine Neuinfektionen und ein Gesundeter in Gronau: Das meldet das Kreisgesundheitsamt in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

© Sven Hoppe/dpa

Wie montags üblich werden keine Neuinfektionen gemeldet, da in den Laboren am Sonntag nicht getestet wird. Für Gronau ist eine Gesundung gemeldet worden, damit sind in Bocholt weiterhin 14 Menschen infiziert, in Rhede ist es einer, in Isselburg drei. Kreisweit sind noch 42 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Die Quote der Erstimpfungen im Kreis Borken liegt bei fast 60 Prozent, mehr als 42 Prozent der Westmünsterländer haben mittlerweile den kompletten Impfschutz.

Das Corona-Dashboard des Kreises Borken:

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: 14 Infizierte in Bocholt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha