Regionales

Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt erstmals unter 50

Alle wichtigen Informationen für den 20. Mai

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 12:38 Uhr

von Claudia Feld

Kreis Borken - Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner sinkt im Kreis Borken weiter. Erstmals ist sie jetzt unter 50 gefallen, auf 46,9.

© Hauke-Christian Dittrich/dpa

Das Kreisgesundheitsamt registriert 38 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Gleichzeitig gelten 65 Menschen als gesundet. Die Zahl der Infizierten sinkt kreisweit auf 490 (-27).

In Bocholt sind sieben neue Fälle hinzugekommen, 16 Menschen sind wieder gesund. Damit sind noch 104 Menschen erkrankt. Rhede verzeichnet keine neuen Fälle, zwei Menschen sind wieder gesund. Die Zahl der Infizierten sinkt auf 21.

Auch Isselburg verzeichnet keine Neuinfektionen. Hier sind ebenfalls zwei Menschen wieder gesund. 16 Menschen sind noch akut infiziert.

Ab der kommenden Woche sind dann weitere Lockerungen möglich. Bei einer 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohnern unter 50 an fünf Werktagen hintereinander fallen weitere Beschränkungen weg. Wochenenden und Feiertage werden nicht mitgezählt. Das bedeutet, dass die Beschränkungen frühestens am Freitag, 28. Mai, wegfallen könnten.

Die Ausgangssperre ist weiterhin aufgehoben, Treffen sind künftig mit zehn Personen aus drei Haushalten (bisher fünf Personen aus zwei Haushalten) möglich, Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt. Konzerte und Theateraufführungen sind wieder in geschlossenen Räumen erlaubt. Voraussetzungen sind jedoch negative Testergebnisse von Besuchern, die Einhaltung der Mindestabstände und eine Kontaktverfolgung der Besucher über einen Sitzplan, wie es in einer Mitteilung des Kreises Borken heißt.

Sport im Freien ist bei einer durchgehenden Inzidenz unter 50 wieder für alle ohne Personenbegrenzung möglich. Hallensport darf mit negativem Test und Kontaktnachverfolgung ausgeübt werden. Die Gastronomie darf wieder im Innenbereich öffnen, auch hier sind Negativtests für den Besuch erforderlich. Freibäder dürfen die Liegewiesen wieder öffnen, Messen und Märkte dürfen wieder stattfinden.

Die Begrenzung der Kundenzahl im Einzelhandel wird reduziert, von 20 auf 10 Kunden pro Quadratmeter. Zum Shoppen ist außerdem kein negativer Test mehr erforderlich. Auch private Veranstaltungen dürfen wieder stattfinden. Im Freien sind 100 Personen erlaubt, innen 50. Bei solchen Veranstaltungen werden allerdings negative Tests benötigt.

Das Corona-Dashboard des Kreises Borken (Der Kreis weist darauf hin, dass sich in der Statistik im Vergleich zum Vortag Änderungen wegen Nachmeldungen ergeben haben):

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: 7-Tage-Inzidenz sinkt erstmals unter 50

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha