Corona: 74 Neuinfektionen im Kreisgebiet

Kreis Borken - Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist im Vergleich zum Mittwoch wieder stärker gestiegen. Waren es am Mittwoch noch 39 Neuinfektionen, so sind es am Donnerstag 74. Die 7-Tage-Inzidenz ist jedoch auf 111,5 gesunken (Vortag 124,7).

Corona: 74 Neuinfektionen im Kreisgebiet

Wie der Kreis Borken mitteilt, gibt es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Eine 92-jährige Frau aus Bocholt und eine 85-jährige Frau aus Gescher sind verstorben.

14 Neuinfektionen verzeichnete Bocholt am Donnerstag. 218Menschen sind somit aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Einen neuen Fall gibt es in Rhede, die Zahl der aktuellen Fälle ist aber um 7 auf jetzt 45 gesunken. In Isselburg sind die Zahlen im Vergleich zum Mittwoch unverändert geblieben.