Regionales

Corona: Infektionszahlen gehen langsam zurück

Alle wichtigen Informationen für den 3. September

Freitag, 3. September 2021 - 10:28 Uhr

von Mark Pillmann

Kreis Borken - Die Infektionszahlen und die Inzidenz im Kreis sinken. Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis bei 87,9. Die Infiziertenzahl ist rückläufig und liegt aktuell bei 684, ein Minus von elf Infizierten. Der Kreis melde 63 Neuinfektionen.

© Sina Schuldt/dpa

Auch in Bocholt sind die Zahlen rückläufig. Hier sind derzeit noch 152 (Vortag: 158) Menschen infiziert. Bocholt meldet zwölf Neuinfektionen. Isselburg meldet 16 (14) Infizierte mit zwei Neuinfektionen. In Rhede sind nach wie vor 15 Personen infiziert. Hier gleicht eine Gesundung eine Neuinfektion aus.

Mit 160 Infizierten führt Gronau die kreisweite Statistik nach wie vor an. Doch auch hier sinken die Zahlen von gestern 171. Legden hat mit zwei Infizierten die niedrigsten Zahlen im gesamten Kreis, gefolgt von Legden mit drei Infizierten.

Das Corona-Dashboard des Kreises Borken:

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: Infektionszahlen gehen langsam zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha