Regionales

Corona: Inzidenz sinkt auf 7,8

Alle wichtigen Informationen für den 12. Juni

Samstag, 12. Juni 2021 - 14:45 Uhr

von Dirk Reichenberg

Kreis Borken - Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist im Kreis Borken wieder gesunken - von 10,0 auf jetzt nur noch 7,8. Kreisweit sind jetzt nur noch 79 Menschen infiziert.

© Cecilia Fabiano/LaPresse via ZUMA Press/dpa

In Bocholt sind mittlerweile nur noch 9 (Vortag 10) Infizierte bekannt, in Rhede 2 (3) und Isselburg bleibt weiter coronafrei. Kreisweit sind inzwischen auch bereits 307.471 Impfungen verabreicht worden. 54,74 Prozent der Kreisbevölkerung ist mindestens einmal geimpft, 28,06 Prozent haben bereits den vollständigen Impfschutz. Zur Situation in den Krankenhäusern im Kreisgebiet, die COVID-19-Patienten behandeln, liegen am Wochenende keine Zahlen vor.

Das Corona-Dashboard des Kreises Borken (Der Kreis weist darauf hin, dass sich in der Statistik im Vergleich zum Vortag Änderungen wegen Nachmeldungen ergeben haben):

Werner Geerißen 12.06.202119:59 Uhr

Nur nicht übermütig werden und alle Vernunft über Bord werfen, denn das kann ins Auge gehen! 2020 lässt grüßen! Wenn die Durchimpfung erfolgreich war, ist die Freiheit nicht mehr fern. Impfzwang? Jein! Aber den Geimpften viele Freiheiten geben, die den Impfgegnern vorenthalten werden, denn ihr Recht auf Unversehrtheit ist auch das Recht der unfreiwillig Ungeimpften!!!
Was Du nicht willst.........

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: Inzidenz sinkt auf 7,8

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha