Regionales

Corona: Inzidenz sinkt im Kreis Borken auf 125,2

Alle wichtigen Informationen für den 1. Mai

Samstag, 1. Mai 2021 - 13:52 Uhr

von Stefan Pingel

Kreis Borken - Das Kreisgesundheitsamt verzeichnet 76 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Dagegen sind 100 Menschen genesen. Dadurch sank die Zahl der Infizierten.

© Russell Cheyne/PA Wire/dpa

Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner sinkt von 128,7 auf 125,2.

In vielen Städten gab es zwar neue Ansteckungen, die Zahl der genesenen Personen war aber höher. In Bocholt traten zwar 14 Neuinfektionen auf, es gab aber auch 23 gesundete Personen, sodass die Zahl der aktuell Infizierten auf 195 sank. Ähnlich stellte sich die Situation in Rhede dar: ein neuer Fall stand vier genesenen Menschen gegenüber. In Isselburg gab es zwei neue Fälle und drei gesundete Personen.

Mit 22 Neuinfektionen ist die Stadt Gronau wieder Spitzenreiter. Hier stieg auch die Zahl der aktuell inifizierten Menschen.

Das Corona-Dashboard des Kreises Borken (Der Kreis weist darauf hin, dass sich in der Statistik im Vergleich zum Vortag Änderungen wegen Nachmeldungen ergeben haben):

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: Inzidenz sinkt im Kreis Borken auf 125,2

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha