Regionales

Corona: Inzidenz steigt von 413,8 auf 492,1

Alle wichtigen Informationen für den 3. Juni

Freitag, 3. Juni 2022 - 11:22 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Die Inzidenz ist am Freitag stark angestiegen. Nach Zahlen des Kreises Borken stieg die Inzidenz auf 492,1 (Vortag: 413,8). Der Kreis meldete 287 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. 182 Menschen gesundeten nach einer Infektion.

© Marijan Murat/dpa

In Bocholt wurden 60 Neuinfektionen registriert. Die Zahl der derzeitigen Coronafälle steigt damit auf 466 an. In Rhede steigt die Zahl der Personen mit Coronainfektion auf 148. Hier wurden 24 Neuinfektionen gemeldet. Auch in Isselburg sind die Infektionszahlen gestiegen. Waren am Donnerstag noch 31 Menschen gemeldet, waren es am Freitag 36. Es gab sechs Neuinfektionen.

Das Corona-Dashboard des Kreises Borken:

Ihr Kommentar zum Thema

Corona: Inzidenz steigt von 413,8 auf 492,1

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha