Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Corona-Pandemie stellt Kreispolizei Borken vor besondere Aufgaben

Einsatz unter verschärften Bedingungen

Mittwoch, 18. März 2020 - 18:53 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Borken - Auf die Polizei sei Verlass, betont die Kreispolizei Borken – „erst recht in schwierigen Zeiten“. Mit Blick auf die Corona-Krise versichert die Pressestelle: „Die Polizei im Kreis Borken wird weiterhin für Sicherheit und Ordnung sorgen!“ Allerdings werde sie durch die Pandemie vor große Aufgaben gestellt. Denn das Coronavirus mache auch vor der Polizei nicht halt, und deshalb sei mit Personalausfällen zu rechnen – durch Erkrankung oder angeordnete Quarantäne.

© Felix Kästle/dpa

Das Virus mache auch vor der Polizei nicht halt, gibt die Pressestelle der Kreispolizei zu bedenken. Trotzdem sollen deren Beamte auch dazu beitragen, die Ausbreitung von Covid-19 zu verlangsamen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden