Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Corona-Zahlen steigen im Kreis Borken leicht an

In Isselburg kommt ein weiterer Fall dazu

Donnerstag, 28. Mai 2020 - 16:44 Uhr

von Daniela Hartmann

Kreis Borken - Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus ist im Kreis Borken im Vergleich zum Vortag nur leicht gestiegen - von 1090 auf 1094. Davon sind inzwischen 931 Personen wieder gesund, das ist einer mehr als am Vortag. In Bocholt und Rhede änderten sich die Zahlen nicht, lediglich in Isselburg kam eine weitere nachgewiesene Corona-Infektion dazu.

© Sebastian Gollnow

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden