Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Countdown zum Umbau des Rock’n’Popmuseums in Gronau

Ab nächster Woche wird die Dauerausstellung neugestaltet

Sonntag, 5. November 2017 - 12:14 Uhr

von Hans Georg Knapp

Gronau - Das Gronauer Rockmuseum ist nur noch bis zum kommenden Sonntag geöffnet – dann schließt es voraussichtlich bis zum Sommer 2018. Denn wie berichtet, soll die Dauerausstellung in großem Umfang modernisiert werden. Das steht nun unmittelbar bevor: Die Umgestaltung beginnt am 13. November.

Foto: Rockmuseum Gronau

Das neue Konzept setzt nicht zuletzt auf audiovisuelle Effekte. Der bisherige chronologische Aufbau soll aufgegeben werden. Dafür erfährt der Besucher künftig alles über Themen wie Rebellion, Körperbezug oder Vermarktung in der Popmusik.

Für Freitag, 10. November, kündigt der Freundeskreis des Museums die Abschlussparty „The Final Countdown“ an – eine Anspielung auf den größten Hit der schwedischen Rockband Europe. Denn durch den Umbau wird die Turbinenhalle des Rockmuseums als Veranstaltungshalle für größere Konzerte nicht mehr zu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige