Regionales

Das Ende eines Kräutergartens

Freitag, 30. März 2012 - 20:22 Uhr

von BBV

Kamp-Lintfort - Nach vielen Querelen ist der Kräutergarten des Klosters Kamp am Ende. Pächterin Brigitte Weller-Boothe und der Eigentümer, die Kamp-Lintforter Kirchengemeinde St. Josef, haben sich verkracht. Weller-Boothe, die den Kräutergarten in 15 Jahren gepflanzt und gepflegt hat, fühlt sich von der Gemeinde hinausgedrängt. Die ließ den Pachtvertrag zum Ende des Monats März auslaufen. Dabei hat der Garten viele Besucher aus der Region angelockt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden