Regionales

Der Ahauser Software-Entwickler Tobit ist sauer auf Ralph Caspers

Caspers wirft Tobit vor, dass die AfD eine App nutze, die auf einem Tobit-Produkt basiert

Sonntag, 1. März 2020 - 13:17 Uhr

von Johannes Schmittmann

Ahaus - Der Moderator Ralph Caspers, bekannt durch „Wissen macht Ah!“ und „Die Sendung mit der Maus“, sollte auf der Zukunftsmesse „Pushcon“ des Ahauser Software-Entwicklers Tobit einen Vortrag halten, sagte ihn jedoch ab. Sein Vorwurf: Die AfD nutze eine App, die auf einem Tobit-Produkt basiere. Das erbost Tobit-Chef Tobias Groten.

© Stephan Teine

In einem Facebook-Post kritisiert Tobits CEO Tobias Groten Moderator Ralph Caspers scharf für dessen Absage zur 13. „Pushcon“.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden