Regionales

Die Hitzeschlacht vom Haldern Pop

Haldern ist entspannter als andere Festivals – auch bei großer Wärme

Dienstag, 16. August 2022 - 18:10 Uhr

von Sebastian Latzel

Rees - Eines wird vor allem in Erinnerung bleiben vom ersten richtigen Haldern Pop nach der Pandemie: diese unglaubliche Hitze. Während das Festival am Niederrhein sonst ein Garant für Regenschlachten ist und Landwirte danach fast ihren Kalender planen können, herrschten diesmal auf dem Gelände Temperaturen von mehr als 30 Grad.

© Markus van Offern

Erfrischung jeglicher Art ist gefragt: Für Abkühlung sorgt beispielsweise diese „Popwasser-Dusche“.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden