Regionales

„Die Partei“ in Schermbeck noch vor der SPD

Drei Parteimitglieder kommen in den Stadtrat

Donnerstag, 17. September 2020 - 17:28 Uhr

von Henning Rasche

Schermbeck - Wo zur Hölle ist das denn? Martin Sonneborn, früher Chefredakteur der „Titanic“, heute Mitglied des Europäischen Parlaments, ist orientierungslos. Die Nachricht, dass seine Partei-Freunde bei der Kommunalwahl in Schermbeck vor der SPD gelandet sind, hat der Satiriker Sonneborn erfreut aufgenommen. Aber Schermbeck? Wo ist das?

© HER

Timo Gätzschmann (von links), Marc Overkämping und Manuel Schmidt, bald Mitglieder des Schermbeckers Rates, wollen dort ihren Humor nutzen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden