Regionales

Die Pflegeberatung im Kreis Borken wird digitaler

„Virtueller Pflegestützpunkt“ ergänzt bestehende Informationsangebote

Mittwoch, 8. Februar 2023 - 17:54 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Borken - Der Kreis Borken wählt einen neuen Ansatz für die Pflegeberatung: Um zusätzliche Informationsmöglichkeiten für die Bürger zu schaffen, will er einen „virtuellen Pflegestützpunkt“ einrichten.

© Kreis Borken

Gerhard Ludwig (von links), Vorsitzender des Kreissozialausschusses, Kreissozialplanerin Lena Schlamann, Gudula Decking als Koordinatorin der Pflegeberatung für den Kreis Borken und Kreissozialdezernent Dr. Ansgar Hörster tauschen sich über den „virtuellen Pflegestützpunkt“ des Kreises Borken aus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden