Regionales

Die neue Lust auf Kultur in der Region

„Auf die Bühnen – fertig – los“: 200.000 Euro für Kultursommer im Kreis Borken

Montag, 21. Juni 2021 - 18:40 Uhr

von Horst Andresen

Kreis Borken - Nach gefühlt eineinhalbjähriger coronabedingter Zwangspause befindet sich die Kulturszene seit wenigen Tagen in Aufbruchstimmung. Und kann im Kreis Borken Zuschüsse nutzen, von denen sie zuvor nicht geträumt hat: Aus dem 32 Millionen Euro schweren Sonderprogramm „Neustart Kultur“ fördert der Bund acht Veranstaltungen im Kreisgebiet.

© Horst Andresen

Startbereit für den Kultursommer 2021 mit Veranstaltungen in fünf Kommunen im Kreis Borken (hinten von links): Stefan Lensing (Stadt Stadtlohn), Simon Schwerhoff (Kulturmanager Borken), Dr. Britta Kusch-Arnhold (Leiterin Farb Borken), Sabine Sitte (Gemeinde Schöppingen), Ulrike Brandt sowie (vorne von links) Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster, Ute Isferding sowie Elisabeth Büning (alle Kreis Borken).

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden