Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Dschungel im Arnheimer Burgers’ Zoo besteht seit 30 Jahren

Weltweit größter überdachter Regenwald

Montag, 4. Juni 2018 - 17:07 Uhr

von Hans Georg Knapp

Arnheim - Burgers’ Busch, die tropische Zone im Arnheimer Burgers’ Zoo, hat am Wochenende einen runden Geburtstag gefeiert: Die Heimat von 1500 Pflanzen- sowie Dutzenden Tierarten – nach Angaben des Zoos größter überdachter Regenwald weltweit – ist 30 Jahre alt geworden.

Foto: Burgers' Zoo

In drei Jahrzehnten hat der Burgers’ Busch die natürlichen Entwicklungsstadien eines tropischen Regenwaldes durchlaufen.

In einer Pressemitteilung blickt der Burgers’ Zoo zurück: Anfang Juni 1988 habe Pieter van Vollenhoven, Ehemann Prinzessin Margriets von Oranien-Nassau, den Burgers’ Busch eröffnet. Schon ein Jahr später habe sich die Zahl der Besucher verdoppelt. Der gut eineinhalb Hektar große Bereich spiele im T...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige