Regionales

Ehrenamtliche nehmen im Stadtlohner Corona-Teststation 15.000 Abstriche

Die Teststation in Stadtlohn ist für den gesamten Kreis Borken zuständig

Sonntag, 18. Oktober 2020 - 13:39 Uhr

von Viktoria Garwer

Stadtlohn/Kreis Borken - „So langsam geht es an die Substanz“, sagt Jürgen Rave. Damit meint der Leiter Rettungsdienst und Krisenmanagement des DRK-Kreisverbandes Borken die Corona-Pandemie und die damit verbundene Belastung. Stadtlohn nimmt hier kreisweit eine Sonderrolle ein. Denn im DRK-Heim an der Gutenbergstraße befindet sich eine Teststation im Auftrag des Gesundheitsamtes.

© Stefan Grothues

Als Leiter Rettungsdienst und Krisenmanagement des DRK-Kreisverbandes Borken deutet Jürgen Rave auf die hohe Belastung durch die Pandemie.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden