Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Ein Gleisstrang erinnert an die Strecke Borken–Stadtlohn–Vreden

Bis 1988 fuhr auf der Strecke die Nordbahn

Sonntag, 10. Februar 2019 - 14:35 Uhr

von Stefan Grothues

Stadtlohn - Ein Kreisverkehr in Stadtlohn soll auf ungewöhnliche Art und Weise gestaltet werden: mit einem Schienenstrang im Schotterbett auf der Mittelinsel – zur Erinnerung an die Eisenbahn, die dort bis 1988 die Vredener Straße gekreuzt hat. Außerdem soll dort der historische Kilometerstein „2“ errichtet werden.

Foto: Bruhland

1978 befährt diese Diesellok die Strecke in Stadtlohn an der Vredener Straße. Zehn Jahre später kommt das endgültige Aus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden