Regionales

Ein Ostwestfale an der Spitze des WLV

Landesverbandsausschuss wählt Hubertus Beringmeier zum neuen Präsidenten

Montag, 17. Februar 2020 - 18:03 Uhr

von Hans Georg Knapp

Münster - Der Ostwestfale Hubertus Beringmeier ist neuer Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV). Wie der Verband berichtet, setzte sich der 58-Jährige im Landesverbandsausschuss, der gestern auf Gut Havichhorst bei Münster tagte, im zweiten Wahlgang durch – mit 57:48 Stimmen gegen Münsters Kreisverbandsvorsitzende Susanne Schulze Bockeloh.

© WLV

Nach der Wahl (v. li.): Ehrenpräsident Franz-Josef Möllers, Vizepräsident Henner Braach, der neue WLV-Präsident Hubertus Beringmeier, sein Vorgänger Johannes Röring und Vizepräsident Wilhelm Brüggemeier

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden