Regionales

Ein großer Bahnhof in Klein Reken

Landesverkehrsminister Hendrik Wüst hat neuen Haltepunkt eingeweiht

Montag, 16. Dezember 2019 - 17:41 Uhr

von Tim Schulze und Hans Georg Knapp

Reken - Ab sofort halten Züge der Linie RB45 („Der Coesfelder“, Coesfeld–Dorsten) auch in Klein Reken. Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) hat den neuen Haltepunkt am Sonntag feierlich in Betrieb genommen – zusammen mit Werner J. Lübberink, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn (DB) für Nordrhein-Westfalen, Maria Hackmann, Abteilungsleiterin Infrastruktur beim Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), Michael Jansen, Bahnhofsmanager der DB für den Raum Münster, und Rekens Bürgermeister Manuel Deitert (CDU).

© Schulze

Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (vorn, 3. von rechts) durchtrennt am 125-Meter-Bahnsteig feierlich das rote Band. Später wird er vorschlagen, hier von „Bahnhof“ zu sprechen, denn das höre sich größer an als „Haltepunkt“.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden