Regionales

Ein neues Bett für die Aa in Münster

Renaturierungsarbeiten an der Westerholtschen Wiese

Sonntag, 5. August 2018 - 12:46 Uhr

von Martin Kalitschke

Münster - Mehr als 60 Jahre war die Aa zwischen Stadtbad Mitte und Georgskommende mehr Kanal als Fluss. Ein graues Betonbett drängte ihr den Verlauf auf, mit Natur hatte das nicht mehr viel zu tun. Doch nun wird sie vom Beton befreit, kann wieder fließen, wie sie will. Nicht mehr durch eine kaum fünf Meter breite Rinne, sondern durch ein mehr als 15 Meter breites Flussbett.

© Martin Kalitschke

Eine riesige Baustelle ist zurzeit die Westerholtsche Wiese neben dem Stadtbad Mitte. Ganz links ist die Aa zu sehen, die in diesem Bereich renaturiert wird. Rechts daneben befindet sich ein Graben, durch den die Aa während der Baumaßnahme fließen soll.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden