Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Einbruchszahlen im Kreis Borken sind rückläufig

Kreisweiter Start der Aktion „Riegel vor“

Donnerstag, 25. Oktober 2018 - 17:32 Uhr

von Josef Barnekamp

Kreis Borken - Die Zahl der Einbrüche im Kreis Borken ist nach einem Höhepunkt der Taten vor rund drei Jahren rückläufig. Mit der Aktion „Riegel vor“ will die Polizei aber ausführlich informieren, wie sich Einbrüche verhindern lassen – zum Beispiel durch gut gesicherte Fenster.

© Barnekamp

Kriminalhauptkommissar Peter Großmann zeigt ein Fensterprofil, das Einbrechern das Leben schwer macht. Foto: Josef Barnekamp

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden