Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

FDP im Borkener Rat löst sich auf

Ex-Kreisvorsitzender Nitsche verlässt Partei - mögliche Folgen für den Kreistag?

Mittwoch, 22. April 2020 - 17:23 Uhr

von Markus Schönherr, Sven Kauffelt und Hans Georg Knapp

Borken/Kreis Borken - Nach monatelangen Streitigkeiten zwischen Borkener FDP-Ratsfraktion und -Ortsverband hat sich die Fraktion offiziell aufgelöst. Ihre beiden Mitglieder sind zudem aus der Partei ausgetreten und gehen nun politisch getrennte Wege: Der langjährige Ortsvorsitzende Bastian Nitsche schließt sich der UWG-Fraktion an, Hartwig Westermann den Grünen.

© hgk

Ob im Kreistag Borken künftig Ausschusssitze neu verteilt werden müssen, ist noch unklar. Für den Stadtrat wäre es der Borkener Bürgermeisterin am liebsten, wenn die Ausschüsse bis zur Kommunalwahl unverändert blieben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden