Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Fachkräfte dringend gesucht

Jahresbilanz der Arbeitsagentur Coesfeld

Montag, 20. Januar 2020 - 17:47 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Borken/Kreis Coesfeld - Für den Arbeitsmarkt sei 2019 „ein weiteres gutes Jahr“ gewesen. So lautet das Resümee Johann Meiners’, Leiter der Agentur für Arbeit Coesfeld. Im vergangenen Jahr sei die Arbeitslosigkeit auf niedrigem Niveau geblieben und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung weiter gestiegen, berichtet die Behörde. Auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt gelte es jedoch auch Hürden zu überwinden, gab die Geschäftsleitung der Arbeitsagentur gestern zu bedenken. Ihre Jahresbilanz stellte sie bei der Heilig-Geist-Stiftung in Dülmen vor.

© Matthias Pöpping/Arbeitsagentur

Der Leiter der Agentur für Arbeit Coesfeld, Johann Meiners (Mitte), und sein Vertreter Rolf Heiber (rechts) stellen in Dülmen die Jahresbilanz 2019 für den hiesigen Arbeitsmarkt vor. Über die Fachkräftesituation in der Pflegebranche berichtet Martin Suschek, Vorstand der Heilig-Geist-Stiftung. In deren Räumen präsentiert die Arbeitsagentur ihre Bilanz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden