Regionales

Für die größten Füße der Welt

Georg Wessels aus Vreden hat seine Erlebnisse mit „Riesen“ aufgeschrieben.

Mittwoch, 29. April 2020 - 18:05 Uhr

von Hans Georg Knapp

Vreden - Der Höhepunkt der 275-Jahr-Feier war längst vorbereitet: Am 12. Mai sollte Sultan Kösen kommen, der größte Mensch der Welt (2,51 Meter, Schuhgröße 60 plus). Einen Tag später wären 14 weitere „Riesen“ angereist, berichtet Georg Wessels, Chef des gleichnamigen Schuhhauses aus Vreden. Groß gewachsene Menschen aus Afrika, Lateinamerika und Australien, die wie Kösen unter Akromegalie leiden – einer Krankheit, die Extremitäten immer weiter wachsen lässt. Seit vielen Jahren versucht Wessels, die Folgen für Betroffene zu mindern. „Leider mussten wir wegen Corona alles absagen“, sagt er. Ein wichtiges Ziel hat der Unternehmer trotzdem erreicht: seine Erlebnisse mit riesenwüchsigen Menschen aufzuschreiben.

© dpa

Georg Wessels (links, 1,80 Meter) mit Sultan Kösen, dem größten Mann der Welt, in Vreden. Der 2,51 Meter große Türke zieht stets die Medien an. Das Foto ist am 1. September 2015 zur Eröffnung des neuen Schuhhauses Wessel entstanden. Das Buchcover ist rechts oben zu sehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden