Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Geplante Rheinbrücke in Duisburg bricht Rekord

Größte Schrägseilbrücke Deutschlands

Montag, 19. März 2018 - 16:57 Uhr

von redaktion

Duisburg - Der geplante Neubau der Rheinbrücke für die A40 in Duisburg soll die größte Schrägseilbrücke Deutschlands werden: Wie die zuständige Projektmanagement-Gesellschaft Deges mitteilt, soll das Bauwerk exakt 802 Meter lang werden mit zwei Brückenpfeilern im Abstand von 380 Metern.

Foto: Deges/Keipke Architekten/dpa

Bis 2026 soll aus diesem Entwurf Deutschlands größte Schrägseilbrücke werden. Sie wird bei Duisburg die A40 über den Rhein führen. Grafik: Deges/Keipke Architekten

Die vom Bund getragenen Gesamtkosten für das Projekt werden auf rund 340 Millionen Euro geschätzt. „Die Nutzungsdauer der neuen Brücke wird voraussichtlich bei mindestens 80 bis 100 Jahren liegen“, teilte ein Sprecher der Deges mit. Der Neubau sei für mindestens 126.000 Fahrzeuge am Tag ausgelegt. ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige