Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Getreideernte beginnt mit Wintergerste

Landwirte erwarten, dass die Schere bei den Erträgen wieder weit auseinandergeht

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 18:09 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Borken - Etwas früher als sonst startet nun im Kreis Borken flächendeckend die Getreideernte. Das berichtet der Kreisverband Borken des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV). Die erste und vom Anteil her wichtigste Ackerkultur, die gedroschen werde, sei die Wintergerste.

© Arne Dedert/dpa

Für die Ernte brauchen die Landwirte möglichst trockenes Wetter. Dann sind sie auch sonn- und feiertags und bis in den Abend hinein unterwegs.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden