Regionales

Gewässerkooperation soll Bauern unterstützen

Ziel ist eine ressourcenschonendere Arbeit der Landwirte

Donnerstag, 20. Oktober 2022 - 09:57 Uhr

von Josef Barnekamp

Kreis Borken - 52 Landwirte aus Legden und Asbeck machen den Anfang, weitere aus dem Raum Velen, Rhede und Borken sollen folgen, und am Ende könnten viele weitere Höfe aus dem gesamten Kreis Borken dabei sein. Auf dem Hof Royé in Legden haben Vertreter von Kreis, Bauernverband und Landwirtschaftskammer eine Pilot-Gewässerkooperation unterschrieben.

© (c) Kzenon

Wie viel Dünger braucht ein Acker, auf dem Mais oder andere Feldfrüchte angebaut werden? Auch das ist eine Frage, auf die das neue Pilot-Projekt zum Thema Wasserqualität eingeht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden