Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Handwerker statt Badegäste im Borkener Aquarius

Stadtwerke Borken tauschen die Lüftungsanlage aus

Mittwoch, 22. Juli 2020 - 18:35 Uhr

von Markus Schönherr

Borken - Aus Schwimmer-Sicht gibt das Aquarius-Freizeitbad gerade ein trauriges Bild ab. Wo sich in einem normalen Sommer 2000 Gäste am Tag tummeln, herrscht gerade Ebbe. Kein Wasser in den Becken, keine rutschenden Kinder, kein Schwimmmeister am Beckenrand. Und das, obwohl die Corona-Auflagen einen eingeschränkten Betrieb eigentlich erlauben würden.

© Marukus Schönherr

Antje Evers und Björn Bulk von den Stadtwerke freuen sich auf den Herbst, wenn das Baugerüst aus dem Aquarius verschwunden und wieder Wasser im Becken sein wird.Fotos: Markus Schönherr

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden