Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Helmut Geuking: Der Neue aus Billerbeck im Parlament

Bundesvorsitzender der Familienpartei ist ins EU-Parlament eingezogen

Dienstag, 16. Juli 2019 - 18:07 Uhr

von Viola ter Horst und Uwe Görlich

Billerbeck/Brüssel/Strassburg - Helmut Geuking hat einiges hinter sich: Austritt aus der SPD, neue Heimat in der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG), dann 2008 die Gründung der Partei Soziale Gerechtigkeit–NRW, schließlich der Beitritt zur Familien-Partei, deren Bundesvorsitzender der Billerbecker seit 2017 ist. Dann kam die aus seiner Sicht erfolgreiche Europawahl. Jetzt ist der 55-Jährige Europaabgeordneter.

Helmut Geuking vor dem Gebäude des Europaparlaments in Straßburg. Sein neues Amt hat er mit Zuversicht angetreten. Der 55-Jährige sagt: „Auf europäischer Ebene kann man unheimlich viel bewegen.“ Geukings Quartier liegt etwa 20 Kilometer vom Brüsseler Parlamentsgebäude entfernt – auf einem Campingplatz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden