Regionales

Hohe mathematische Weihen für Münsterländerin in England

Gebürtige Vredenerin leitet bald mathematisches Forschungsinstitut in Cambridge

Dienstag, 9. März 2021 - 16:03 Uhr

von Anne Schiebener

Vreden/Oxford/Cambridge - Vom kommenden Herbst an tritt Ulrike Tillmann, derzeit Professorin für Mathematik in Oxford, gleich zwei neue Positionen an: Sie wird Direktorin am Isaac Newton Institut for Mathematical Sciences in Cambridge und außerdem Präsidentin der englischen London Mathematical Society als der führenden englischen Mathematiker-Vereinigung.

© Pavlina Jachimova

Ulrike Tillmann – hier auf einer Tagung vor der Corona-Pandemie – wird das seit fast 30 Jahren bestehende Isaac Newton Institute for Mathematical Sciences in Cambridge als erste Frau leiten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden