Regionales

Hoxfelder Campingplatz an Pfingsten 2021 „ausgebucht“

Betreiber baut Gelände beschleunigt aus und investiert 1,2 Millionen Euro

Dienstag, 18. Mai 2021 - 16:41 Uhr

von Sven Kauffelt

Borken - Campingplatzbetreiber Vasco van Gent hat den Winter und die verlängerte Coronapause genutzt, um das Gelände am Hoxfelder Pröbstingsee weiter auszubauen. 1,2 Millionen Euro hat er dafür nach eigenen Angaben investiert. Dafür ist der Ausbau jetzt schon weiter fortgeschritten, als der Zeitplan bei der Eröffnung vorgesehen hatte.

© Sven Kauffelt

Betreiber Vasco van Gent zeigt eines der neuen Blockhäuser, die im hinteren Teil des Campingplatzes am Pröbstingsee stehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden