Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

In Borken pocht der Puls der Kunstgrafik

Deutsch-Niederländische Grafikbörse: Internationales Netzwerk vorgestellt

Sonntag, 4. März 2018 - 10:55 Uhr

von Severin Rüger

Borken - Der Puls der künstlerischen Druckgrafik ist normalerweise eher stetig – doch während der letzten drei Tage war in Borken ihr pochender Lebensschlag zu spüren. Auf der 31. Deutsch- Niederländischen Grafikbörse, dem alljährlichen Treffen von Grafikenthusiasten und kunstinteressierten Besuchern, zeigten 60 Aussteller in der Stadthalle Vennehof ihre Werke und boten sie zum Kauf an.

Foto: rue

Die Kunststudentin Julia Koch von der Uni Osnabrück zeigt Besuchern der Grafikbörse Drucktechniken. Foto: Severin Rüger

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden