Regionales

Junges Ensemble aus Burlo spielt Theaterstück im Landtag

Anlass ist das Gedenken an die Pogromnacht 1938

Mittwoch, 13. Oktober 2021 - 11:00 Uhr

von Peter Berger

Borken/Düsseldorf - Schüler und Ehemalige des Gymnasiums Mariengarden treten vor dem Plenarsaal mit dem Stück „Zeitspiel“ auf, das vom „Mädchenorchester“ im Vernichtungslager Auschwitz handelt. Auftritte soll es auch in Polen und bei Paris geben.

Eine Szene aus der neuen Film-Sequenz, die zum Beginn des Stücks gezeigt werden soll.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden