Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Kadaver im Stall: Landwirt auf Bewährung verurteilt

Veterinäre finden im Stall verwesende Tierleichen

Donnerstag, 23. November 2017 - 17:03 Uhr

von Hans Georg Knapp

Raesfeld/Borken - Das Amtsgericht Borken hat einen Nebenerwerbslandwirt aus Raesfeld zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Auf dem Hof des Angeklagten hatten Amtstierärzte mehrmals Missstände festgestellt.

Foto: Betz

Außerdem darf der Mann drei Jahre lang keine Tiere halten und muss als Bewährungsauflage 2400 Euro an die Staatskasse zahlen. Die Anklage hatte ihm vorgeworfen, seine Rinder nicht ordnungsgemäß versorgt zu haben.Auf dem Hof des Angeklagten hatten Amtstierärzte mehrmals Missstände festgestellt. Im F...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige