Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Kaplan soll Frau in Kevelaer sexuell missbraucht haben

Bistum Münster sucht mögliche weitere Opfer

Sonntag, 3. November 2019 - 16:00 Uhr

von Sebastian Renzel

Kevelaer - Im Bistum Münster ist ein weiterer Missbrauchfall bekannt geworden. In der Pfarrei St. Marien in Kevelaer schrieb eine Frau einen Brief an den jetzigen Pfarrer Gregor Kauling. Darin steht, dass sie Mitte der 80er-Jahre als Kind von einem damals dort tätigen Kaplan über einen längeren Zeitraum sexuell missbraucht wurde.

© Friso Gentsch/dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden