Regionales

„Kleiner Ansturm“ auf „Impfdosen-Börse“ des Kreises Borken

Bislang knapp 56.000 Bewohner registriert

Mittwoch, 10. März 2021 - 18:34 Uhr

von Hans Georg Knapp

Kreis Borken - Bis Mittwochmorgen haben sich für die „Rest-Impfdosen-Börse“ des Kreises Borken knapp 56.000 Bewohner aus der Region registriert. Dies teilte Ellen Bulten von der Pressestelle des Kreises auf Anfrage mit.

© dpa

Auf der Liste des Kreises Borken für mögliche Empfänger von „Rest-Impfdosen“ stehen bisher knapp 56.000 Impfwillige aus der Region.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden