Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Klever Studenten fahren zu U-Boot-Rennen nach England

Abtauchen nach allen Regeln der Technik

Donnerstag, 28. Juni 2018 - 18:05 Uhr

von Niklas Preuten

Kleve - Mit ihrem U-Boot „HSRW submarine“ sind Studenten aus Kleve bei einem U-Boot-Rennen in England am Start. Das wird mit Muskelkraft angetrieben.

Foto: Niklas Preuten

Das U-Boot-Team der Hochschule Rhein-Waal mit Prof. Dr. William Megill (4. v. li.). Im südenglischen Gosport wird die „Rivershark II“ ihr letztes Rennen bestreiten. 2019 wollen die Studenten mit einem neuen U-Boot an den Start gehen.

Vorsichtig ziehen die Studenten das Schutzpapier des Aufklebers ab. Millimeter für Millimeter kommt der schwarz-orangefarbige Schriftzug „HSRW submarine“ auf ihrem frisch lackierten, grauen U-Boot zum Vorschein. Jetzt bloß keine Hektik. Die Mitglieder des Submarine-Teams der Hochschule Rhein-Waal (...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige